Ihr Name
Ihre E-Mailadresse
Ihre Adresse
Ihr Kommentar
Rücktritt
Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten.
Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Ferienhaus.
Die Rücktrittserklärung sollte in Ihrem Interesse schriftlich erfolgen.
Unser pauschalierter Anspruch auf Rücktrittsgebühren für Ferienwohnungen
und Ferienhäuser beträgt in der Regel:
– bis 61 Tage vor Reisebeginn 20 % des Reisepreises,
– ab 60. bis 35. Tag vor Reisebeginn 50 % des Reisepreises,
– ab 34. bis 2. Tag vor Reisebeginn 80 % des Reisepreises.
– Bei späterem Rücktritt und bei Nichtantritt der Reise wird der gesamte Reisepreis berechnet.
Gelingt es, für das Feriehaus, andere Mieter in dem gleichen Zeitraum und zu denselben Bedingungen zu finden, werden unabhängig vom Rücktrittstermin lediglich 10 % des Reisepreises berechnet.
Abweichend von den unter Rücktritt genannten Regelungen wird verfahren, wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, einen Ersatzmieter zu stellen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass mir, Mike Kaufmann, rechtzeitig vor Reisebeginn eine verbindliche Mitteilung vorliegt, damit die notwendigen Umdispositionen vorgenommen werden können. Voraussetzung ist ferner, daß der Ersatzmieter den besonderen Erfordernissen der Reise entspricht und gesetzliche Vorschriften bzw. behördliche Anordnungen dem nicht entgegenstehen. Mit der Bestätigung der Namensänderung durch den Reiseveranstalter tritt der neue Teilnehmer in die Rechte und Pflichten des Reisevertrages ein. Die mir durch diese Änderung entstehenden Kosten werden Ihnen mit 20 € je Vorgang berechnet.
Es bleibt Ihnen als Mieter unbenommen, Mike Kaufmann als Veranstalter nachzuweisen, daß kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist,
als die geforderte Pauschale.